👣Mit etwas Geduld zaubert die Premium Fussmaske von Summerfoot weiche und hornhautfreie Füsse!👣

Ich habe die Fussmaske ausprobiert und das Ergebnis überrascht mich wirklich im positiven Sinne.
Die Anwendung ist ja einfach.
Nachdem ich meinen Füssen vor dem überziehen der Masken ausgiebig ein Fussbad gegönnt habe,ging's los.
Die Masken aufschneiden,reinschlüpfen und mit dem Klebestreifen zukleben.
Dann hiess es zwei Stunden warten.
In der Zeit konnte ich zwar laufen,habe aber das sitzen bevorzugt.
Nach dem entfernen der Masken habe ich meine Füsse nochmal richtig gewaschen,fertig.Nach kurzer Zeit habe ich ein spannen an der Haut festgestellt,was aber nicht unangenehm war.Ausserden war die Haut ziemlich trocken,ich habe aber nichts dagegen unternommen.
Also habe ich auf das versprochene Hautschälen gewartet.
Vier Tage war alles unauffällig,doch am fünften Tag unter der Dusche habe ich den Schälprozess entdeckt.
Natürlich war es ungewohnt zu sehen wie sich meine Haut von den Füssen pellt,aber einiges konnte ich am ersten Tag schon gut entfernen.
Am besten ging das ablösen auf feuchter Haut.
Peu a peu habe ich dann weitere vier Tage damit verbracht,die Haut abzulösen. Alles völlig schmerzfrei. Aber ohne Socken war ein rumlaufen nicht möglich. Immer wieder haben sich im Laufe des Tages weitere Hautfetzen gelöst.
Nun sind meine Füsse "fertig ",alles an Haut hat sich gelöst und sie sind wie neu. 😂
Weich und hornhautfrei.
Ich hätte nicht gedacht,dass es wirklich so wie versprochen funktioniert,aber ich habe mich überzeugt und bestätigte das angepriesene Ergebnis zu hundert Prozent.
Denkt bitte dran,dass sich die Haut nicht nur unter den Füssen löst,sondern überall am Fuss,bis zu den Knöcheln.
Ich bin vollkommen zufrieden mit den Masken ,die Arbeit und die aussergewöhnliche Erfahrung hat sich gelohnt. (Auf den Bildern seht ihr einen Fuss am ersten Schälprozesstag😂).