Jasmins Testseite

Absolut ehrlich! Dies ist meine persönliche und ehrliche Produkttestseite. Ich liebe es, neue Produkte zu testen und sie bekannt zu machen. Auch Bücher gehören zu meiner Leidenschaft. Besonders Thriller und Krimis, die für eine Menge Gänsehaut sorgen.

Ich darf Giorgio Armanis Luminous Silk Foundation No.10 testen und mein Fazit ist leider nicht so berauschend. Ich lese hauptsächlich gute Bewertungen, denen ich auch glaube. Aber meine Haut mag das flüssig Make-up leider nicht so wirklich. Irgendwas scheine ich in dem optisch alleine schon schönem Beautyprodukt nicht zu vertragen, denn nach dem abschminken ist meine Haut leider sehr gereizt. Nach der ersten Anwendung war es ganz schlimm. Aber ich habe drei Tagen später einen neuen Versuch gestartet, diesmal mit eine Menge Primer drunter, da mich die Mattheit des Produkts nicht überzeugt hat.  Kurze Zeit nach dem Auftragen glänzt mein Gesicht sehr stark, was ich so gar nicht mag. Mit Primer und Puder geht es definitiv besser und ich habe ein mattes Ergebnis. Die Deckkraft ist mir persönlich viel zu leicht. Ich habe schon einen dunklen Ton, aber so richtig will das Make-up ohne Primer nicht decken. Ich vermeide es, viel von dem Make-up unter meinen Augen aufzutragen, denn hier reagiert die Haut am intensivsten nach dem schminken. Mein Hauttyp hat noch nie ein Problem mit einem von mir benutztem Make-up gehabt, was mich hier deshalb umso mehr wundert. Ich finde es wirklich schade, dass mein Start mit Giorgio Armanis Luminous Silk Foundation nicht so gut war. Ab und zu werde ich das Make-up in Zukunft benutzen, da der Ton hervorragend zu mir passt. 
Aber danach muss ich immer mit gereizter Haut rechnen, ich werde es mir leider nicht nachkaufen.