Jasmins Testseite

Absolut ehrlich! Dies ist meine persönliche und ehrliche Produkttestseite. Ich liebe es, neue Produkte zu testen und sie bekannt zu machen. Auch Bücher gehören zu meiner Leidenschaft. Besonders Thriller und Krimis, die für eine Menge Gänsehaut sorgen.

Zoe ist schon so lange in Cyprian verliebt .
Um ihm zu helfen, lässt sie sich auf ein riskantes Abenteuer ein. Cyprians Appaloosa-Hengst wurde von Macmillan, einem brutalen Jockey-Trainer gekauft. Zoe gibt sich als Turnierprofi aus und bewirbt sich bei Macmillan und versucht so, den Hengst Eclipse zu retten.

"Pferdeflüsterer Academy, zerbrechliche Träume" von Gina Mayer und dem Ravensburger-Verlag ist der fünfte Band und für alle Pferdeliebhaber ein absolutes MUSS! Das Cover ist sehr schön und vielversprechend, es verrät hier schon eine tolle und spannende Geschichte, die zum mitfiebern einlädt. Insgesamt erinnert es mich stark an "Ostwind ", was nicht negativ gemeint ist. Liebhaber dieser Bücher werden die Pferdepflüsterer Academy genauso lieben.

Der Schreibstil von Gina Mayer gefällt mir sehr gut. Das Buch ist für Kinder ab 10 Jahre geeignet und kommen gut mit dem Schreibstil zurecht, da er schön flüssig, altersgerecht und ziemlich modern ist. Er ist leicht zu verstehen und die 17 Kapitel mit einem kurzen Prolog und Epilog habe ich in sehr kurzer Zeit gelesen. Interessante Dialoge und verschiedene Charaktere die man hier kennenlernt haben mich gut unterhalten. Die Bindung zwischen Mensch und Pferd wird hier sehr gut dargestellt und sie ist zum Teil wirklich rührend. Dies hat mir hier besonders gut gefallen. Ausserdem erfährt man einiges über den Reitsport und über Galopprennen, worüber die Autorin sehr gut geschrieben hat. Die Merkmale von Pferderennen werden hier erläutert, die leider der Realität entsprechen. Ich hatte hier sehr deutlich vor Augen, dass Pferde und Galopprennen mehr als fragwürdig sind und es für Pferde kein Spass ist. Die Handlung spielt nur kurz in Snowfields, der Rest auf dem Gestüt des Galopptrainers Macmillan, der hier einen sehr unsympathischen Protagonisten darstellt. Von Anfang bis Ende ein wunderbares Abenteuer
🌟🌟🌟🌟🌟