Jasmins Testseite

Absolut ehrlich! Dies ist meine persönliche und ehrliche Produkttestseite. Ich liebe es, neue Produkte zu testen und sie bekannt zu machen. Auch Bücher gehören zu meiner Leidenschaft. Besonders Thriller und Krimis, die für eine Menge Gänsehaut sorgen.

🌟Klausmueller - Ein Esel sucht ein Pferd🌟

Klara ist entsetzt: Sie soll ihre Ferien bei Großtante Agnes verbringen. Wie langweilig! Zum Glück hat Großtante Agnes Pferde.Und dann ist da auch noch dieser coole Junge Joey. Doch plötzlich passieren merkwürdigen Dinge: Klaras Stoffesel Klausmüller spricht und hüpft durch die Gegend. Und dann verschwindet auch noch ein Pferd von der Weide. Mit Unterstützung von Klausmüller und Joey nimmt Klara die Ermittlungen auf.Ein Buch für alle, die sich gerne von frechen Stofftieren in ein Abenteuer ziehen lassen. Die Lesealterempfehlung liegt bei ab acht Jahren. Ältere Leser/innen eignen sich hervorragend als Vorleser/innen oder – falls kein Kind zur Hand ist – präsentiert der Esel sich auch gerne ausgewachsenen Kinderbuchliebhabern. 

"Klausmueller - Ein Esel sucht ein Pferd" von Pebby Art ist ein wunderbares Kinderbuch für jung und alt. Es eignet sich bestens zum selbst lesen oder vorlesen. Es ist ein sehr schönes und spannendes Abenteuer, wo ich als Leserin ständig mitfiebern und schmunzeln konnte. Der Inhalt des Buches hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der Schreibstil hat mich sofort angesprochen, denn Kinder können problemlos den Inhalt verstehen, da er schön flüssig, leicht spannend und süss geschrieben ist. Die Schrift ist nicht zu klein oder zu gross, auch die Kapitel haben eine angenehme Länge. Ab und zu kommen kleine Bilder vor, die schön und passend gestaltet sind. Das Cover lädt einen sofort zum zugreifen und lesen ein, da der Esel Klausmüller sich direkt cool und relaxt vorstellt. Wer einmal Klausmüller kennengelernt hat, wird ihn lieben.  Wir haben ihn schon sehr schnell ins Herz geschlossen, auch Klara war uns sehr sympathisch.

Anstatt dem geplanten Sommer-Strand-Urlaub geht es für Klara und ihrem sprechenden Stofftiereselchen Klausmüller zu Tante Agnes und ihrem Schloss. Gut, dass es dort einen kleinen Bauernhof gibt. So könnte man die grimmige Tante ertragen. Doch plötzlich müssen Klara und Klausmüller herausfinden, dass auf dem Schloss nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Sie werden zu Detektive und erleben jede Menge Abenteuer. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich hoffe, bald wieder ein neues Abenteuer von Klausmüller mitzuerleben. Was ich auch ganz toll finde ist das Rätsel zum Schluss. Dort wartet ein kleines Gewinnspiel für kleine Leser, eine sehr schöne Idee. 
🌟🌟🌟🌟🌟