Jasmins Testseite

Absolut ehrlich! Dies ist meine persönliche und ehrliche Produkttestseite. Ich liebe es, neue Produkte zu testen und sie bekannt zu machen. Auch Bücher gehören zu meiner Leidenschaft. Besonders Thriller und Krimis, die für eine Menge Gänsehaut sorgen.

🌟Robin vom See - Die Jagd nach der graugrünen Gefahr - Band 2🌟

Es sind Sommerferien, der See ist badewannenwarm und die Bande zur Rettung der Gerechtigkeit genießt das Planschen. Aber dann sieht sich Robin, gerade noch gemütlich im Wasser treibend, plötzlich einem Krokodil gegenüber. Die Aufregung ist groß: Ein Badeverbot wird verhängt und Fernsehteams belagern das Seehotel. Doch das Krokodil lässt sich nicht mehr blicken. Hat Robin sich vielleicht getäuscht? Als ihm fast niemand mehr glaubt, machen Kilian und er sich zu einer gefährlichen Krokodiljagd auf.


"ROBIN VOM SEE, DIE JAGD NACH DER GRAUGRÜNEN GEFAHR" ist ein super spannendes und unterhaltsames Abenteuerbuch für Kinder vom Autor Ulrich Fasshauer und dem Verlag Magellan. Es eignet sich hervorragend zum vorlesen, grössere Kinder werden ebenfalls durch das tolle Cover animiert, selbst zu lesen.  Das Cover zeigt schon, dass es sich um ein sehr spannendes Abenteuer handeln wird. Ein kleiner Einblick von zwei mutigen Jungen und einem Krokodil lässt die Fantasie der Kinder schon einmal spielen. Eine tolle und sehr passende Farbkombination.

Es geht direkt los mit einem Lageplan vom See, wo das Abenteuer beginnt. Ich hatte so direkt schon einmal das Umfeld bildlich vor mir, da der Lageplan sehr gut und detailliert gezeichnet ist.
Das Buch hat knapp 160 Seiten, 13 Kapitel mit jeweils einer kurzen und spannenden Überschrift.
Die Kapitel haben eine angenehme Länge, genau richtig für Kinder. Der Schreibstil ist flüssig, klar und für Kinder leicht und gut zu verstehen. Viele lustige und spannende Abschnitte mit dem Hauptcharakter Robin sind wirklich gut gelungen,
ausserdem sind die Illustrationen im Buch sehr schön. So hatte ich die Geschichte direkt vor Augen und das Buch lief beim lesen wie ein Film ab.

Robins Vater betreibt ein Seehotel und es sind Sommerferien. Das warme Wasser läd Robin und seine Freunde zum schwimmen in den See ein. Doch plötzlich sieht nur Robin ein Krokodil, was kurz danach wieder verschwunden ist. Keiner glaubt Robin, aber trotzdem muss der See gesperrt werden, es herrscht Badeverbot. Gäste reisen ab und es herrscht eine grosse Aufruhe. Fernsehteams tauchen auf, alle sind neugierig und wollen das Krokodil sehen. Aber es ist spurlos verschwunden, keine Spur mehr von einem Krokodil. Robin wird immer unglaubwürdiger und macht sich dann mit seinem Freund Kilian selbst auf die Suche nach dem Krokodil, nachdem eine selbst gebaute Krokodilfalle nicht den erhofften Erfolg gezeigt hat. Das Abenteuer beginnt und es zeigt, wie unterschiedlich die beiden Jungen sind. Trotzdem verbindet sie eine sehr enge Freundschaft. Robin ist ein sehr sympathischer und mutiger Junge. Ein super schönes Ende hat dieses Buch perfekt gemacht. Hier wird es noch einmal richtig lustig, ich hätte gerne weitergelesen. Sehr zu empfehlen, ausserdem regt dieses tolle Abenteuer die Fantasie der Kinder an.
🌟🌟🌟🌟🌟