Jasmins Testseite

Absolut ehrlich! Dies ist meine persönliche und ehrliche Produkttestseite. Ich liebe es, neue Produkte zu testen und sie bekannt zu machen. Auch Bücher gehören zu meiner Leidenschaft. Besonders Thriller und Krimis, die für eine Menge Gänsehaut sorgen.

🌺Hier bekommt ein Doppelmord eine mordsmäßige Bedeutung!🌺

"Mordsmäßig gerädert" ist mittlerweile schon der siebte Band aus der Mordsmäßig-Reihe von Saskia Louis und dem Verlag Digitalpublishers, der am 24. Juni 2021 erschienen ist. Auch dieser Cosy-Krimi hat mich dank der kurzweiligen Geschichte super unterhalten. Obwohl jeder Band der Reihe in sich abgeschlossen ist und unabhängig voneinander gelesen werden kann, empfehle ich bei Band eins anzufangen. Denn mit jedem Band entwickeln sich die Charaktere der Protagonisten weiter, was ich hier richtig super finde. Louisa Manu ist mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen und ich finde es toll, wie sich ihr Leben, ihre Beziehung zu dem Polizisten Rispo und zu ihren Freunden entwickelt hat. Louisa ist unheimlich sympathisch, denn sie ermittelt mit Herz, Humor und Geschick.

Zum Inhalt: Louisa Manu weiß aus Erfahrung, dass Leichen nie schön anzusehen sind – doch sie werden nicht hübscher, wenn jemand mit dem Auto drüber brettert. Leider liegt ein ebensolcher Toter bei ihrer besten Freundin im Garten. Ariane springt kopfüber in die Mordermittlung und Lou bleibt nichts anderes übrig, als hinterherzuhechten. Dabei hat sie allerhand damit zu tun, die selbsterklärte Senioren-Partymaus Trudi im Zaum zu halten, die mit einer Menge Enthusiasmus Lous dreißigsten Geburtstag plant. Obwohl doch das Einzige, was Lou sich wünscht, ein Heiratsantrag von Rispo ist. Aber der ist vollauf mit dem Mordfall seiner Mutter beschäftigt und muss auf einmal aufpassen, nicht selbst unter die Räder zu kommen …

Die witzige, tollpatschige, nervenkitzelliebende und authentische Blumenladeninhaberin hat mich auch hier wieder nicht enttäuscht. Ihre taffe, neugierige und liebenswürdige Art kommt in der Geschichte super rüber. Man muss Louisa einfach mögen, denn sie sorgt mit ihren abenteuerlichen Ermittlungen auf eigener Faust für eine spannende und humorvolle Unterhaltung. Der Schreibstil der Autorin ist authentisch, unterhaltsam, flüssig, bildlich, modern und wirklich sehr witzig, ohne übertrieben albern zu wirken. Diese Mischung aus Spannung und Humor wird hier gekonnt gut eingesetzt.

Auch die restlichen Protagonisten sind super ausgearbeitet, besonders Rispo hat diesmal eine größere Rolle bekommen. Ich wurde zum Miträtseln aufgefordert, ein leichter Spannungsbogen ist hier konstant vorhanden. Auch wenn die Beziehung in "Mordsmäßig gerädert" zwischen Louisa und Rispo nicht immer strahlt, fand ich Louisa diesmal sehr vernünftig und reifer. Diese Rolle steht ihr gut, sodass ich ihren facettenreichen Charakter von Band zu Band besser finde. Aber natürlich verzichtet sie nicht darauf, immer wieder in zahlreiche Fettnäpfchen zu treten. An manchen Stellen blieb bei mir einfach kein Auge trocken. Die Sprüche, die hier vorkommen, sind herrlich. Auf jeden Fall ist dies wieder ein rundum gelungener Cosy-Krimi, weshalb ich mich jetzt schon wieder auf die Fortsetzung freue.
🌺🌺🌺🌺🌺